Programm

Programm innoSTA 2015

FREITAG // 13. MÄRZ 2015

10.00 UHR
ÖFFNUNG DER MESSE UND MEET & GREET ZWISCHEN SCHÜLERN UND UNTERNEHMEN
Schüler der Vorabgangsklassen lernen verschiedene Ausbildungsbetriebe kennen

13.00 UHR
BEGRÜSSUNG UND OFFIZIELLE ERÖFFNUNG DER MESSE
HALLE 1 // 1. OG
Karl Roth, Landrat
Aufsichtsratsvorsitzender der gfw Starnberg mbH

13.15 UHR
PODIUMSDISKUSSION
Welchen Nutzen kann die Marke Starnberg-AmmerSee für Kommunen und Unternehmen bringen?
Teilnehmer: Thomas Vogl (VR Bank), Christine Borst (BM Gem. Krailling), Javier Martin-Luis (Hotel Marina).
Moderation: Kathrin Kollmann (Regionalmanagerin gfw)

14.30 UHR MESSE-FORUM
NACHHALTIGES ONLINE-MARKETING FÜR DEN MITTELSTAND
HALLE 1 // 2. OG
Steven Parker, Josef Keller GmbH & Verlags-KG

15.30 UHR MESSE-FORUM
AUSLANDSGESCHÄFTE SICHER ABWICKELN
HALLE 1 // 2. OG
Robert Weiß, Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg

16.30 UHR MESSE-FORUM
BETRIEBLICHES GESUNDHEITSMANAGEMENT
HALLE 1 // 2. OG
Denise Scharber, VR Bank Starnberg-Herrsching-Landsberg eG

 

18.00 UHR
gfw-FRÜHJAHRSEMPFANG
BÜRGERSERVICE
Eröffnung
Karl Roth, Landrat

WIE MANAGEN WIR UNSERE REGION ALS MARKE?
Christoph Engl (Managing Director, Brand Trust)

 trennlinie

SAMSTAG // 14. MÄRZ 2015

10.00 UHR
ÖFFNUNG DER MESSE

11.30 UHR
FRÜHSCHOPPEN DER HANDWERKSINNUNGEN
GEMEINSAM MIT DER gfw STARNBERG mbH

HALLE 3
Eröffnung
Karl Roth, Landrat

DIE LAGE DES HANDWERKS IM LANDKREIS STARNBERG 
Anton Lidl, Kreishandwerksmeister

Musikalische Untermalung durch die Blaskapelle Gilching

10.30 UHR MESSE-FORUM
SIND SIE SICHER? Die wichtigsten Fakten zum Datenschutz im Unternehmen
HALLE 1 // 2. OG
Dirk Munker, Munker Datenschutz

12.00 UHR MESSE-FORUM
WO GIBT ES NOCH (GÜNSTIGEN) WOHNRAUM IN DER REGION STARNBERG?
HALLE 1 // 2. OG
Florian Raffelt, Starnberger See Immobilien

13.00 UHR MESSE-FORUM
WIE FUNKTIONIERT LERNEN?
HALLE 1 // 2. OG
Adelheid Kleemann, Language World

14.00 UHR MESSE-FORUM
DER FILM ALS MARKENZEICHEN EINER FIRMA
HALLE 1 // 2. OG
Katja Delago, eeeMovie GmbH

15.00 UHR MESSE-FORUM
ERWECKEN SIE IHRE MARKE ZUM LEBEN –
wie Sie mit Ihrer Marke im Internet erfolgreich Kunden binden
HALLE 1 // 2. OG
Benedict Padberg, Padberg Group

 

Wer einen ersten Eindruck von der innoSTA bekommen möchte,kann sich hier ein kurzes Video von 2013 ansehen. 

Hier finden Sie weitere Impressionen von der letzten innoSTA 2013.